Stenum Ü50 gewinnt SG Oldie-Turnier

Hallenturnier

Die Ü50 Mannschaft von Stenum errang den Turniersieg auf dem Hallenturnier der Oldie-Fußballmannschaft der SG Bookhorn. 8 Mannschaften maßen am Sonntag (07.01.2018) am Steinacker in Ganderkesee ihre Kräfte.

Die Oldie-Mannschaft aus Bookhorn richtete auch in dieser Winterpause wieder ihr jährliches Turnier aus. Zu Fußball, wie auch Speis und Trank, liefen Kicker aus Dünsen, Groß Ippener, Falkenburg, Stenum, Bookholzberg, natürlich Bookhorn und eine Spielgemeinschaft aus Heidkrug und Stenum, wie auch eine Mannschaft der Firma Pries, in Ganderkesee auf.

Nach der Gruppen- und auch einer Viertelfinalphase sicherte sich die Spielgemeinschaft aus Heidkrug und Ganderkesee in einem Spiel um Platz 3 gegen die Firmenmannschaft von Pries mit einem 9:1 den dritten Turnierrang. Im Endspiel um die höchste Stufe der Siegertreppe konnten die Ü50-Spieler aus Stenum erst mit einem spannenden 4:3 nach Neunmeterschießen die Mannschaft aus Falkenburg auf den zweiten Platz verweisen und holte sich damit den Turniersieg.

Auch wenn die Sportgemeinschaft Bookhorn selbst nur einen der unteren Ränge belegte, zeigte sie sich als Veranstalter sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung, auf der die gut gestimmten Fußballer wieder einen schönen und sportlichen Sonntag verbrachten.

Auf dem Foto ist die Siegermannschaft Stenum Ü50 in roten Trikots zu sehen. Links in grün befindet sich SG Vereinschef Maik Scherschanski, der die Sieger ehrte und rechts in grün/schwarz die SG-Turnierleiter Jürgen Buhse und Erich Tippl (Quelle: Karsten Scherschanski, SG Bookhorn).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.